Tao Yin

Tao Yin bedeutet „Leiten und Führen“.

Wir leiten die Energie, um chronische Verspannungen, Energieblockaden und Ablagerungen aufzulösen. Die Tao Yin Praxis bezweckt, den Körper zu öffnen und eine Fülle von Energie zu erzeugen.

 Tao YinEs werden gleichzeitig Sanftheit und Stärke entwickelt.

 

Tao Yin bietet

  • sanfte, gleichzeitig kraftvolle Bewegungssequenzen, um die Abwehrkräfte zu mobilisieren und Krankheiten vorzubeugen.
  • Achtsamkeitsübungen zur Klärung des Geistes und zur Konzentration der Lebenskraft.
  • Übungen, um den Fluß des Chi in der Wirbelsäule, dem Psoasmuskel und den Meridianen spüren und lenken zu lernen.

 

Die Übungen des Tao Yin werden am Boden im Sitzen oder Liegen ausgeführt und bewirken Ausgeglichenheit in Körper, Seele und Geist, sowie einen Zuwachs an geistiger Klarheit und einen höheren Grad an Bewußtheit.