An diesem Wochenende tauchen wir ein in die heilsame Kraft des Frau-Seins und lernen die alten taoistischen (chinesischen) Methoden der sogenannten „Heilenden Liebe" zur Kultivierung der spezifisch-weiblichen Energie kennen. Es ist mir ein Anliegen, die Selbstliebe wieder zu finden, durch sanfte Annäherung und achtsame Zuwendung zum eigenen Körper.

Unterstützt werden die speziell für Frauen erarbeiteten Techniken des Qi Gong der „Heilenden Liebe" nach Großmeister Mantak Chia durch die Übungen des Inneren Lächelns und der 6 Heilenden Laute. In einem kraftvollen Frauenkreis haben wir die Möglichkeit, das Basiswissen aus dem Heilenden Tao zu erlernen und zu vertiefen. Meditationen, Qi Gong und Techniken zur Aktivierung der Meridiane und Organe begleiten uns in dieser (Aus)Zeit.

Unser Bonus an Sie: Ein Nachlass auf den Kurs von € 15,-- bei Überweisung 4 Wochen vor Seminar-Beginn :-)

Lassen Sie uns in diesen beiden Tagen unsere versteckten Potenziale entdecken, unsere Wunden heilen und unser Herz öffnen. Die Harmonisierung weiblicher Rhythmen – Liebevolles Spüren und Atmen in Becken und Nieren, bis hin zu Drüsen und Zellen.

-  Übungen für die Muskulatur des Beckenbodens (Entspannung und Zentrierung im Uterus)

-  Was ist der Mittelpunkt der Weiblichkeit ? (Ich bin in meinem Körper und erlaube mir diesen als Einheit zu spüren.)

-  Meine Quelle des Lebens? Eine energetische Integration von Bereichen, die durch Belastungen (Erkrankungen, Operationen, Wechseljahre, Schwangerschaften) in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die „Heilende Liebe" genannten Übungen und Methoden dienen der Kultivierung der kraftvollsten Energie in uns: der Energie der Nieren und der damit verbundenen Organe. Wenn diese in transformierter Form im Körper zirkulieren kann, ist sie heilsam und verjüngend und vorbeugend hilfreich. Die Techniken sind bei funktionalen oder altersbedingten Einschränkungen und Schwierigkeiten gleichermaßen wirkungsvoll.

Wir werden uns genügend Zeit für persönliche Fragen nehmen, so dass wir alles ,was Ihnen am Herzen liegt, besprechen können. Es werden ausführliche Kursunterlagen (u.a. Anatomie, Beschreibung der Übungen, allgemeine Informationen zum Qi Gong) ausgehändigt. Im Kurs wird die Intimsphäre gewahrt!

Das Seminar ist für Beginnerinnen und weiter Fortgeschrittene geeignet. 

Bei Geldeingang bis 4 Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie 15,- € Nachlass auf den Kurspreis!

20. bis 21.02.2021

Samstag 10:00 bis ca 18:00 Uhr Sonntag 09:00 bis ca 17:00 Uhr

Qi Gong Tao Institut
Hallplatz 13
90402 Nürnberg
Psychologische Praxis Harald Röder


Die Gebühr für diesen Workshop: 185,- €
Preis für Wiederholer:155,- €
Anmeldegebühr*: 40,- €
*wird mit dem Seminarpreis verrechnet

  • Beispiel: Kurspreis 185,- €, Anmeldegebühr 40,- €, Restzahlung 145,- €
  • Bei einer Nichtteilnahme, wird die Anmeldegebühr einbehalten.
  • Die bereits (über die Anmeldegebühr hinaus) bezahlte Seminargebühr, wird zurückerstattet.

Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).

Kursleitung

Martina Paregger

Martina Paregger
Meine heimatlichen Wurzeln finden sich am Achensee im Tirol. Schon lange bin ich an den verschiedenen Facetten unseres spannenden Daseins interessiert. Bedingt durch meine beiden Urgroßväter die Brunnenmeister waren (das bedeutet diese haben Quellen…


Mehr über Martina Paregger

„Qi Gong für die Frau" Wege zur Neuentdeckung für die Weiblichkeit

Qi Gong Tao Institut
Hallplatz 13
90402 Nürnberg
Psychologische Praxis Harald Röder

20. bis 21.02.2021

Preis: 185,- €
Anmeldegebühr: 40,- €


Loading...